Berater und Gutachter

Als Berater und Gutachter für barrierefreie Architektur (Außen- und Innenräume) unterstütze ich Sie bei Umbauten, Planung und Neubau.

Die Faktoren für Barrierefreiheit liegen im Bereich kognitives Verständnis, Optik und Blindheit, Alter, Gehbehinderung, Körpergröße, Akustik und Hörbehinderung oder Taubheit, Bewegungsfähigkeit, Phobien, Orientierung und vieles mehr. Meine Aufgabe in Ihrem Projekt ist es, beratend und motivierend zwischen Bauherr, Architekt und Interior- und Grafikdesigner als positiver Impulsgeber zu vermitteln, der die Diversität der Nutzer im Blick hat und dadurch umfassende und ästhetische Lösungen ermöglicht. Idealerweise bin ich frühzeitig im Entwurfsprozess in den Meetings dabei – um die Idee und die Begeisterung für die Sache aufzubauen.  Das betrifft Bodenleitsysteme, optische, taktile und akustische Orientierungssysteme auch für Blinde und Sehbehinderte, Rollstuhl-, Kinder- und altersgerechte Bauweise und Möblierung.

Anwendungsbeispiele sind Räume zum Wohnen, Siedlungen, öffentliche Plätze und Parks, Beratungsräume, Museen und Ausstellungen, Schulen, Veranstaltungsräume, Malls, Krankenhäuser und vieles mehr.

Designer und Konzepter für Barrierefreiheit

Als Designer und Konzepter für Barrierefreiheit in Design, Produkt und Ausstellungen unterstütze ich Sie begleitend oder ausführend.

Im Team entwickeln und produzieren wir z.B. taktile Orientierungspläne und Grafiken für Blinde und Sehbehinderte, Halbreliefs und Tast-Repliken, 3D-Modelle und interaktive Objekte. Ich arbeite als Experte für barrierefreie Kommunikation und didaktische Konzepte für Blinde und Sehbehinderte mit Pädagogen, Grafikern, Architekten und Modellbauern zusammen. Natürlich produzieren wir inklusive Blindenschrift (Braille), Großschrift und Profilschrift. Wir setzen Ihre Anforderungen um und optimieren in Tests die Anwenderfreundlichkeit bis zum optimalen Ergebnis.

Anwendungsbeispiele sind Ausstellungsstücke, Handreichungen, Begleitmaterial und Broschüren, Gebäude- und Geländepläne, Funktionsmodelle.

Inklusionsberater

Als Inklusionsberater unterstütze ich Sie bei Planung und Entwicklung sowie Prüfung von Produkten, Ausstellungen und Veranstaltungen. 

Anwendungsbeispiele sind ästhetische visuelle, akustische und elektronische Orientierungssysteme und Bodenleitsysteme, Gebäude- und Geländepläne aber auch Vermittlung von Gebärdensprache und Textumsetzung in Leichte Sprache.

Barrierefreie Produkte und Packaging

Nutzen Sie meine Expertise als erfahrener Designer, wenn Sie Verpackungen und Produkte für eine größere Nutzergruppe entwickeln, optimieren oder mit verschiedenen Zielgruppen testen wollen.

Anwendungsbeispiele sind Produkte und Umverpackungen, die um Braille-Schrift ergänzt oder mit ihr konzipiert werden. Von Haushaltsgeräten über Haushaltschemie bis zu Lebensmittel und Drogeriewaren.